luzia schelling

“2 times 4″  /   “8 Beine + 1 Augenblick”
35 Jahre stillhalten sind genug! Die Videoarbeit  ”2 times 4″ gibt den fotografierten Mädchen ein Stück von ihrer Lebendigkeit, Ungeduld und Neugier zurück, die sich seit den ’70ern hinter ihrem Sonntagslächeln, hinter dem  Jägerzaun und den gebügelten Blusen verbirgt:  Wann macht es Klick, wann kommt der Auslöser? Wann beginnt  mein Leben?
In der Gleichzeitigkeit von Film und Foto wird sichtbar, dass der Moment der Belichtung mehr ist als ein Sekundenbruchteil. Jeder erlebte Augenblick ist aufgeladen mit dem Zeitfeld, das ihn umgibt.
Luzia Schelling
/ geb. 1966 / Schauspielerin, Performerin und Dramaturgin / Berlin.

Tanzbeine von: Katja Fillmann, Marijana Savovska, Rebekka Emrich, Zoe Emrich



––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

Making of